cv







Aktuell: Lebt und arbeitet in Berlin.

Seit 2006:  Artistic-Research-Aufenthalte, Projektleitung und Lehrtätigkeit an unterschiedlichen Institutionen im In- und Ausland.

Auswahl: 2016/2017 Organisation und Leitung von BERLIN AC, Berlin (gemeinsam mit Nicola Beissner/Kuratorin und Regina Weiss/Künstlerin). 2008-2014 Mitglied im Artistic-Research-Programm des Goldsmiths College/University of London und der HfBK-Hamburg. Berufsbegleitende Promotion. Organisation der transdisziplinären Symposienreihe "Zwischen Grenzgang und Seitenwechsel" (gemeinsam mit Christa Pfafferott, u.a.). Seit 2012: Mitglied im Mentorin Programm für Studierende/MeisterschülerInnen der HfbK-Dresden. 2008 Research-Aufenthalt an der University of Chicago. Seit 2006 Konzeption und Leitung von Workshops/Seminaren zum Themenfeld Kunst/gebaute Umwelt/Wahrnehmung. 2006 Visiting Artist/Lehre im Visual Arts-Department der Columbia University, New York. 2005 Artistic-Research-Aufenthalt in Frankfurt a.M./TU-Darmstadt, Lehrstuhl für Raumsoziologie.

2005:  Aufnahme der freiberuflichen künstlerischen Tätigkeit.

2003-2005:  Meisterschülerstudium an der HfbK-Dresden bei Prof.Martin Honert.

1998-2003:  Studium der Bildenden Kunst an der HfbK-Dresden und dem Wimbledon College of Arts-London; sowie Philosophie und Kunstgeschichte an der TU-Dresden.  






  

preise | auszeichnungen | förderungen







2017  Projektförderung der Stiftung Kunstfond für 'BERLIN AC - Artists connected'

2016  Dritter Platz/lobenede Anerkennung im Gestaltungswettbewerb Ernst-Busch-Schauspielschule, Berlin

2016  Erster Platz im Wettbewerb zur Gestaltung einer künstlerischen Kommentierung des Spanienkämpfer-Denkmals im Volkspark Friedrichshain, Berlin.

2013  Ausstellungsförderung der Kulturstiftung Dresden der Dresdner Bank.

2013  Projektförderung durch das Amt für Kultur und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden.

2012  Projektförderung der Karl H.Ditze-Stiftung für 'Pavillon Visionnaire' auf der Benin-Biennale, Porto Novo, Benin, Westafrika.

2008  Einjähriges DAAD-Stipendium zur künstlerischen Weiterbildung, London.

2006  New York-Förderpreis der Philip Morris-Kulturförderung.  

2005  Arbeitsstipendium des Kulturfonds des Freistaat Sachsen.
  
2003  Sächsisches Landesstipendium für Wissenschaft und Kunst / Preis für 'beste Abschlussarbeit' an der HfBK-Dresden.







weitere seiten







Künstlerische Zusammenarbeit mit Regina Weiss

Veröffentlichung bei transcript-Verlag

Gesellschaft für skulpturale Architektur

Website der HfbK-Dresden - Kunstknall

HfbK-Hamburg - Symposienreihe zur künstlerischen Forschung





web design



Konrad Behr, Dresden